Home » September 2018 » Archives for September 25, 2018

Tag: 25. September 2018

Deutsche Behörden ermitteln derzeit gegen deutsche Migrantenangriffe.

Die nationalen Spannungen aufgrund von Migrantenkriminalität nehmen zu, was der Hauptgrund dafür ist, dass in Deutschland Rassenangriffe auftreten. Das Land hat über eine Million Einwanderer aufgenommen, nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Migrationskrise, die seit 2015 in Europa besteht, eine Politik der offenen Tür eingeführt hat.

Es geschah nur ein paar Tage zuvor

In Sachsen-Anhalt gab es am vergangenen Wochenende zwei gewalttätige Angriffe auf Migranten, bei denen mehrere verletzt wurden. Die Polizei bestätigte, dass fünf betrunkene Deutsche in der Stadt Halberstadt am Freitagabend auf dem Heimweg drei Somalier angegriffen haben. Dann in Hasselfelde am Samstagnachmittag, so einige Berichte, haben zwei Männer zwei afghanische Jugendliche verletzt.

Es gab bereits 2 Angriffe

Im ersten Angriff wurden die drei Migranten verbal und physisch angegriffen. Die fünf mutmaßlichen Angreifer sind zwischen 22 und 40 Jahre alt. Einer von ihnen, ein 22-jähriger Mann, erlitt nach Polizeiberichten ebenfalls leichte Verletzungen.

Im zweiten Angriff standen vier afghanische Teenager am Rande eines Sportplatzes, als zwei nicht identifizierte Männer sie verbal belästigten. Es wird angenommen, dass das Alter dieser Männer zwischen 25 und 30 Jahren liegt. Das Treffen wurde heftig und in der Folge wurden zwei 17-Jährige leicht verletzt. Während des Vorfalls drückten die Angreifer eine Frau gegen ein Auto, als sie versuchte zu intervenieren, aber sie war unverletzt.

Die Fälle werden von der lokalen Polizei untersucht

Die deutschen Behörden untersuchen beide Fälle getrennt. Dies ist auf die Entfernung zwischen den beiden zurückzuführen (30 km). Die Polizei erklärte, dass die Ermittlungen in beiden Fällen wegen Anstiftung und Aggression eingeleitet wurden. Bislang wurden jedoch keine offiziellen Verhaftungen vorgenommen.

Es wird erwartet, dass die Welle von Gewaltakten gegen Ausländer, die sich in mehreren Teilen des Landes entwickelt haben, von der Regierung eine gewisse Resonanz erfährt, um zu verhindern, dass sie sich wiederholen.